03_Header_Untersuchungen

MRCP

Einsatzgebiet:

Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) ist eine nicht invasive, vollkommen schmerzfreie Untersuchung der Gallenwege und des Bauchspeicheldrüsenganges. Mit dieser Untersuchung können Steine in den Gallengängen oder Einengungen der Gallenwege erkannt werden.

Indikationen für die Untersuchung sind Gallenkoliken und Entzündungen der Gallenblase oder der Bauchspeicheldrüse.

Untersuchungsablauf:

Während der Untersuchung liegen Sie auf dem Rücken (in der Regel mit den Füßen in Richtung Magnet) auf einer Liege, die sich langsam in die Öffnung des Geräts bewegt.
Meist wird die Untersuchung in Ergänzung zum Ultraschall durchgeführt.

Untersuchungsdauer:

Die Untersuchung dauert ca. 30 Minuten.

Vorbereitung:
Sie sollten vor der Untersuchung mindestens 4 Stunden nüchtern sein. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.